Wir fangen früh damit an – damit alles ein bisschen entspannter und breit gefächert ablaufen kann:

Konfistarterkurs

In Klasse drei oder vier beginnen die „Konfi-Starter“ – etwa ein halbes /Dreiviertel Jahr wird in kindgerechter Weise Grundlegendes rund um Glaube und Kirche erfahren und gelernt.

Wir beschäftigen uns mit dem Glauben an Gott und wollen unsere Kirche näher kennenlernen. Auch Spaß und Spiel sollen dabei natürlich nicht zu kurz kommen. Der Unterricht findet sonntags von 16.00 Uhr – ca. 19.00 Uhr statt. Wir beenden jedes Treffen mit einem kurzen Familiengottesdienst, zu dem auch Eltern und Familien herzlich eingeladen sind. Kontakt:

Pfarrer Ekkehard Roth
✆ 02151 750202
ekkehard.roth@ekir.de

und Diakonin Yvonne Reipöhler
✆ 02845 377921

yvonne.reipoehler@ekir.de

Es folgen drei Jahre mit Treffen für „Teens“ – in lockerer Folge mit entsprechenden Angeboten, damit man sich als Gruppe nicht aus den Augen verliert.

Denn dann geht es weiter:

„Konfi-8-Kurs“

In Klasse 7 beginnt im Mai (im Jahr 2020 wegen der Corona-Epidemie erst im August) der „Konfi-8-Kurs“, der dann nach einem Jahr (in Klasse 8) zur Konfirmation führt. Unterricht ist in vielfältigen Formen zusammen mit einem Team von Jugendlichen einmal im Monat samstags von 9 bis 13 Uhr. Dazu gehört auch ein Ausflug, eine Erkundung des Hauptfriedhofes, und schließlich kurz vor der Konfirmation eine Fünf-Tage-Freizeit in der ersten Osterferien-Woche.

In dieser Zeit erkunden die Konfirmanden auch die vielfältigen Gottesdienste der Gemeinde. Es gibt extra Jugend-Gottesdienste, aber auch der klassische Gottesdienst um 10 Uhr gehört dazu, und bei „Lichtspur“ sollte man wenigsten zweimal reingeschaut haben.

Bitte versenden Sie dieses Formular nur als Anhang an eine Mail, nicht mit dem Feld „per E-Mai senden“ im Formular.

Kontakt:
Pfarrer Volker Hendricks:
volker.hendricks@ekir.de , Tel. 76 13 27

und Diakonin Elke Schöller.

Und wenn meine Tochter/mein Sohn nicht am Konfi-Starter-Kurs teilgenommen hat?

Dafür bieten wir in Klasse 7 direkt nach den Sommerferien einen Vorkonfirmandenkurs an, der im Mai des folgenden Jahres mit den anderen Jugendlichen zusammen als Konfi-8-Kurs zusammengeführt wird, und dann zur Konfirmation führt – im Jahr darauf. Kontakt: Diakonin Elke Schöller
elke.schoeller@ekir.de

Was ist die Konfirmation?

www.ekir.de/www/glauben/konfirmation.php