https://www.ekir.de/www/mobile/glauben/trauung.php

Wir freuen uns, wenn Sie sich in der Pauluskirche trauen lassen möchten. Wir wünschen Ihnen Gottes Segen für den gemeinsamen Lebensweg.
Es ist Sinn und Inhalt des Gottesdienstes zur Trauung, Ihnen diesen Segen zuzusprechen.
Im Gottesdienst versprechen Sie einander Liebe und Treue und bekennen sich dazu, dass Gott Sie einander anvertraut und Sie als Ehepaar mit seinem Segen begleiten möchte.
Bitte wenden Sie sich an einen von uns Pfarrern, um den Termin abzusprechen:
Pfarrer Volker Hendricks, Tel. 76 13 27,

volker.hendricks@ekir.de ,

oder

Pfarrer Ekkehard Roth, Tel. 75 02 02,

ekkehard.roth@ekir.de

Wir besprechen mit Ihnen, welche Möglichkeiten es gibt, Ihren Trau-Gottesdienst zu gestalten.

Voraussetzung für eine Trauung ist:
– Sie sind am Tag der Trauung standesamtlich verheiratet
– mindestens ein Ehepartner gehört der Evangelischen Kirche an

Was kostet die kirchliche Trauung?

  • nichts.
    Aber: wir bitten das Brautpaar, für das Blumengesteck auf dem Altar zu sorgen
  • Besondere Wünsche (besondere Musik, z.B. von einer Sängerin) sprechen Sie bitte rechtzeitig mit dem Pfarrer ab – und die müssen Sie bitte selber organisieren und bezahlen
  • Im Gottesdienst sammeln wir eine Kollekte ein, deren Zweck Sie mitbestimmen dürfen
  • Wir freuen uns natürlich auch über eine Spende für die Kirche oder für die Gemeindearbeit – dafür erhalten Sie gerne eine Spendenbescheinigung

Sie wohnen aber gar nicht im Bereich der Pauluskirche?
Sprechen Sie uns an – in der Regel ist die Trauung trotzdem möglich. Entweder durch die Pfarrerin bzw. den Pfarrer der Gemeinde, zu der Sie aktuell dazugehören oder durch einen von uns beiden.

Pauluskirche – innen