21. Mai 2024

Schutzkonzept gegen sexualisierte Gewalt

Wir schauen hin und sind aufmerksam. Die uns anvertrauten Kinder, Jugendlichen und Schutzbedürftigen stehen an erster Stelle. Deshalb pflegen wir eine Kultur des Respekts, des Hinschauens und sind sensibel im Umgang mit den Menschen. Alle beruflichen und ehrenamtlichen Mitarbeitenden werden enstprechend fachlich geschult und forgebildet. Wir haben uns dem Schutzkonzept des Kirchenkreises Krefeld-Viersen angschlossen. Das Schutzkonzept finden Sie hier: https://krefeld-viersen.ekir.de/inhalt/schutzkonzept-gegen-sexualisierte-gewalt

Kontakt- und Vertrauenspersonen des Evangelischen Kirchenkreises Krefeld-Viersen sind

Kerstin Leuchten
Referat Tageseinrichtungen für Kinder / Zentrum Evangelische Kindertagesstätten
E-Mail: kerstin.leuchten@evkkv.de
Tel. 02151 / 7690-402
Mobil: 0151 / 27539278

Seelsorgerin zum Thema sexualisierte Gewalt des Evangelischen Kirchenkreises Krefeld-Viersen ist
Pfarrerin Doerthe Brandner
Evangelische Kirchengemeinde Hüls
E-Mail: doerthe.brandner@ekir.de
Tel. 02151 / 731600
Mobil: 01578 / 897 11 65

Informationen zur Forum-Studie der Evangelischen Kirche in Deutschland zur sexualisierten Gewalt finden Sie unter https://www.forum-studie.de/